Gast
Deutsch English






Der Hüüler



Der Hüüler hat in der Säckinger Fasnacht eher einen traurigen Hintergrund, denn


er läutet am Fasnachtszischtig (Fasnachtsdienstag) das Ende der Fasnacht ein.


Alle närrischen Bürger, ob Zunftmitglied oder nicht, versammeln sich im


Narrendomizil der Zunft - dem Gallusturm - um von der Fasnacht Abschied


zu nehmen.




Alle Gesichter werden mit weißer Binderfarbe und schwarzen Tränen bemalt. Mit


einem weißen Umhang und/oder weißen Mützen sowie einer Fackel in der Hand


ziehen die Hüüler anschließend unter lautem Wehklagen mit dem Böög zur


abschließenden Verbrennung.







keine Events geplant