Gast
Deutsch English






Narresamschdig



Obwohl der Narresamschdig sich 2013 bereits zum 18ten Mal jährt, gehört er


dennoch zu den etwas jüngeren Veranstaltungen der Bad Säckinger Fasnacht und


erkämpft sich Jahr für Jahr ein klein wenig mehr Akzeptanz in der


närrischen Bevölkerung.




Der Samstag nach dem Dritten Faißen beginnt für die Säckinger Narren um


11:11 Uhr mit einem kleinen Umzug der Narren durch die Altstadt und endet am


Münsterplatz, wo bereits verschiedene Stände warten, für das leibliche Wohl der


Besucher zu sorgen. Um die Unterhaltung der Besucher kümmern sich diverse


Narren mit verschiedenen Aktivitäten - So zum Beispiel mit dem allseits beliebten


kostenlosen Schminken für Kinder. Für musikalische Highlights sorgen


unterschiedliche Guggenmusiken.




Nachdem am Nachmittag die Narren ihr Unwesen in der Innenstadt getrieben


haben, wird es Abends Zeit für einen Besuch beim Wälderball im Kursaal, wo mit


Musik und Tanz noch einmal kräftig gefeiert wird.




Die Narrenzunft freut sich über regen, verkleideten (!) Besuch in der Innenstadt!




Samschdig






keine Events geplant